Update 12.02.2020


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind wieder dran...

Auch unter der Woche und sehr spontan haben wir die Arbeiten aufgenommen.

Hier am 12.02.2020 im Kessel...

 

Wir bereiten uns vor auf die Kesselsichtung durch den Sachverständigen.

 

Schaut mal unter Fortschritte

Allerdings haben wir die Option bekommen die Aufarbeitung in einer Dampflokwerkstatt durchzuführen.

Dadurch brauchen wir jeden kleinen Euro und freuen uns über Eure Spende:

Spenden Konto:

Eisenbahnfreunde Treysa
Stadtsparkasse Schwalmstadt
IBAN:     DE82 5205 3458 0000 8345 56
BIC:         HELADEF1SWA

Verwendungszweck 52 8106 sowie der Adresse angeben für eine Spendenbescheinigung.


Neuer Dampf für Dampflok 52 8106


Das Projekt und das Team

Eine kleine Gruppe der Eisenbahnfreunde Treysa e.V. hat sich der Aufarbeitung der vereinseigenen Dampflok zugeschrieben und ist auf der Suche nach Unterstützung, um dieses Projekt der besonderen Art zu bewältigen. Auf dieser Website erfahren Sie alles Wissenwerte über die Lok und den aktuellen Fortschritt des Projektes. Wenn Sie Intresse haben, dieses Projekt zu unterstützen, klicken Sie durch die Seite und schauen Sie insbesondere beim Punkt Mithelfen vorbei.

 

Am 02.02.2019 hat sich das Lokpersonal in Treysa an der Basis getroffen.

Wir freuen uns über einige Neuzugänge und bereiten den ersten Arbeitseinsatz zwischen den Fahrten und betrieblichen Lehrgängen vor.


Termine:

Unseren nächsten Arbeitseinsätze finden statt am:

Geplante Termine

+ Wie schon beschrieben, haben wir eine weitere Bearbeitung in einem Werk geplant, es laufen zahlreiche Gespräche, wir halten Euch auf dem Laufenden.

 

Kurzfristige Termine:

+